Chris Olaf verletzte sich gegen die Cleveland Browns

Der Rookie Wide Receiver Chris Olave, der das New Orleans Saints Trikot trägt, konnte am Dienstag nicht trainieren. Die Nr. 11 der Gesamtauswahl im diesjährigen Draft spielte nur 49 Prozent der offensiven Snaps beim Sieg in Woche 15 gegen die Atlanta Falcons und traf drei seiner vier Ziele für 53 Yards. Er war in seiner ersten NFL-Saison größtenteils gesund, führt die Saints in Empfang und ist nur 60 Yards von einer 1.000-Yard-Saison entfernt.

Olaves Status ist es wert, ein Auge auf das Treffen am Samstag mit den Cleveland Browns zu werfen, aber er hat noch zwei Tage Zeit, um wieder auf das Übungsfeld zurückzukehren. Wenn Olave an diesem Wochenende überhaupt ausfällt oder eingeschränkt ist, sollten die Empfänger Rashid Shaheed, Jarvis Landry und Tre’Quan Smith neben dem Breakout-Tight-End Juwan Johnson mehr Möglichkeiten sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert