Roquan Smith kommt als bestbezahlter Inside Linebacker in der Geschichte der NFL zu den Baltimore Ravens

Die Baltimore Ravens haben einen Deal mit einem Starspieler abgeschlossen, der nach dieser Saison ein ausstehender uneingeschränkter Free Agent war, was ihn zum bestbezahlten Spieler aller Zeiten auf seiner Position macht. Nein, es ist nicht der Quarterback Lamar Jackson. Es ist der Middle Linebacker Roquan Smith, der das Baltimore Ravens Trikot trägt.

Berichten zufolge haben sich die Ravens mit Smith auf einen Fünfjahresvertrag über 100 Millionen US-Dollar geeinigt, der ihn zum bestbezahlten Middle Linebacker in der Geschichte der Liga machen wird. Die Ravens erwarben Smith kurz vor Ablauf der NFL-Handelsfrist von den Chicago Bears und schickten 2023 Picks für die zweite und fünfte Runde an die Bears.

Smith ist einer der besten Linebacker der Liga und hat dazu beigetragen, dass Baltimores Verteidigung seit seiner Ankunft ein Spitzenniveau erreicht hat. Die Verpflichtung von Smith war ein kluger Schachzug für die Ravens. Smith beendete diese Saison mit 169 Zweikämpfen, 4,5 Säcken, drei Interceptions und sechs verteidigten Pässen mit den Ravens und den Chicago Bears. Smith und Patrick Willis sind die einzigen Spieler, die in einer Saison mehr als 150 Tackles, mehr als vier Sacks und mehr als drei Interceptions haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert